Energiewende ist eine Chance

Klimaschutz und damit eine umweltfreundliche Energiewirtschaft ist eines von Mazzettas Schwerpunktthemen. Ihre energiepolitische Fachkompetenz ist beeindruckend, genauso sind es ihre Erfolge. Anita Mazzetta ist – nicht nur dafür – in breiten politischen Kreisen anerkannt.

Die Energiewende ist eine Chance für die Stadt Chur: Durch die Entwicklung und Anwendung von innovativen Technologien werden das einheimische Gewerbe gestärkt und Arbeitsplätze geschaffen. Nachhaltige und nachwachsende Dämm- und Baustoffe und die Nutzung von Solarenergie und Abwärme bieten Chancen für das lokale Gewerbe und den Bildungsstandort Chur. Zukunft haben v.a. intelligente und vernetzte Energielösungen in den Quartieren.

Miteinander für eine lebensfrohe und wohnliche Stadt mit gesunden Finanzen

Die Vernetzung ist Anita Mazzetta in allen Bereichen wichtig. Sie will die Bevölkerung stärker einbeziehen. Verkehrsberuhigte Quartiere mit vielen Grünflächen und sichere Velorouten erhöhen die Lebensqualität der Bewohnerinnen. Chur soll eine wohnliche und familienfreundliche Stadt sein, in welcher die Menschen verweilen und auch ihre Freizeit verbringen wollen.

Als Mitglied der GPK sind ihr aber auch gesunde Finanzen wichtig. Als kantonale Geschäftsführerin einer grossen NGO, die auf Spenden angewiesen ist, ist ihr sehr bewusst, dass man auch mit Steuergeldern umsichtig umgehen und sie mit Bedacht einsetzen muss.

Mehr erfahren und Anita Mazzetta unterstützen: www.anitamazzetta.ch

 

Logos Freie Liste VERDA